Freiflächen Photovoltaik: Verschwendung von Ackerfläche?

Verschwenden wir Ackerfläche, wenn wir eine Photovoltaik Freiflächenanlage aufbauen? Im Gegenteil. Viel mehr Fläche wird für den Anbau von Energiepflanzen (Mais, Raps, …) benötigt.

Maisacker - zur Energiegewinnnung
Mais – eine typische Energiepflanze

Kurz und Knapp…

Freiflächen Photovoltaik-Anlagen benötigen erheblich weniger Fläche als der Anbau von Energiepflanzen. Wer sich also um den Verbrauch von Ackerfläche sorgt, sollte lieber Photovoltaik als Mais & Co „anpflanzen“. „Freiflächen Photovoltaik: Verschwendung von Ackerfläche?“ weiterlesen

Ackergüte entlang der Autobahn

Ackergüte in Großrinderfeld
Ackergüte in Großrinderfeld

Bei der Bundesanstalt für Geowissenschaften und Rohstoffe (BGR) finden sich interessante Karten. Unter anderem kann man auch das „Ertragspotenzial der Ackerflächen“ für Großrinderfeld einsehen. Anders gesagt: wie gut ein Acker ist.

Ich habe die Daten heute abgerufen. Die offizielle Übersicht ist leider etwas schlecht zu lesen. Blendet man die Ackergüte ein, sieht man von der Basiskarte fast nichts mehr. Zum Beispiel wird der Verlauf der Autobahn unsichtbar. „Ackergüte entlang der Autobahn“ weiterlesen

Kurzbericht aus der Gemeinderatssitzung vom 11.11.2019

Hinweis: Dieser Kurzbericht der Gemeinderatssitzung Großrinderfeld  ersetzt nicht das amtliche Protokoll und beinhaltet nur die wesentlichen Inhalte der Sitzung.

Hinweis: Texte in eckigen Klammern „[text]“ wurden von mir ergänzt und sind nicht Teil des offiziellen Kurzberichts. Es handelt sich in der Regel um Verlinkungen. „Kurzbericht aus der Gemeinderatssitzung vom 11.11.2019“ weiterlesen

Großrinderfeld: Potential für Photovoltaikanlagen in der Freifläche

Symbolbild PV-Wiese (Foto: Pixabay/stuxx)

Großrinderfeld weist große Potentiale für PV-Freiflächenanlagen aus. Tatsächlich verfügen wir laut Klimaschutzkonzept des Kreises über gut 20% der geeigneten Flächen im Kreis. In konkreten Zahlen: 2,2ha sind gut geeignet.

Gerade da wir keine guten Standorte für Windkraft aufweisen, bietet sich hier eine interessante Alternative beim lokalen Klimaschutz. „Großrinderfeld: Potential für Photovoltaikanlagen in der Freifläche“ weiterlesen

Solaranlage Erweitert

Letztes Jahr habe ich meine etwas unübliche Solaranlage in Betrieb genommen. Auf einem Nord-Dach und mit Eigenverbrauch. Die Erfahrungen sind sehr gut, daher wurde jetzt erweitert.

Wie Planer Dominik Wenz und ich vermutet hatten, rechnet sich die Anlage trotz der ungünstigen Ausrichtung. Der Hauptgrund dafür ist, dass Großrinderfeld von der Sonne verwöhnt wird. Fast nirgendwo in Deutschland scheint sie so oft und intensiv wie in unserer Gegend. Und aufgrund der Höhenlage sind wir in Großrinderfeld auch kaum von den Herbst-Nebeln betroffen. Allerdings:  Großrinderfelder Anlagen mit Süd-Ausrichtung schlagen mich deutlich. Die Hamburger Süd-Anlagen aber nicht ;-) „Solaranlage Erweitert“ weiterlesen

Solaranlage in Betrieb!

Eine lange Zeit habe ich schon überlegt, eine eigene Photovoltaikanlage zu betreiben. Schließlich leben wir in Großrinderfeld in einer der sonnenreichsten Gegenden Deutschlands (dafür weht hier die Wind schwach). Leider war Photovoltaik trotzdem nicht ganz einfach, weil unser Dach nördlich ausgerichtet ist. Nun ist die Anlage seit ca. 2 Monaten in Betrieb – und überzeugt.

Der Weg dahin war weit und schwer. Zuerst waren die Preise für die Solarmodule einfach zu hoch. Ich hatte zwischenzeitlich mal über Fassaden-Module nachgedacht (die Fassade ist nach Süden ausgerichtet), aber die sind auf absehbare Zeit noch keine Alternative. Die Dachmodule sind mittlerweile aber billiger geworden. Damit könnte es doch gehen … oder? Gesagt, getan, gerechnet. Interessant ist dabei die Möglichkeit, den Strom selbst zu verbrauchen. Das ist relativ neu im EEG, und viele Solarinstallateure trauen sich da nicht ran. Beim Eigenverbrauch spart man einerseits natürlich die Stromkosten, andererseits bekommt man sogar noch eine (feste) Förderung. Und die Stromkosten werden in den nächsten 20 Jahren sicherlich nicht sinken„Solaranlage in Betrieb!“ weiterlesen