Corona Main Tauber: elf Neuinfektionen, Inzidenz weiter unter 50, weitere Quarantänen aufgehoben

Am heutigen Dienstag meldet der Main Tauber Kreis elf Neuinfektionen. Auch am vergangenen Dienstag gab es ähnlich viele Fälle. Daher bleibt die Inzidenz heute auch gleich. Der Kreis ist damit den dritten Tag in Folge unter dem Grenzwert von 50. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute erneut bei 49,8 und damit ist der Main-Tauber Kreis weiterhin der (leider) einzige Kreis im „Ländle“ unter 50. Allerdings verharren die Werte aktuell nur ganz hauchdünn unter 50, entsprechend leicht könnte es auch wieder hoch gehen. Der Main-Tauber Kreis ist unter Deutschlands „TOP 25“ Kreisen mit niedriger Inzidenz. Neue Ausbrüche wurden nicht gemeldet. Im Gegenteil, heute konnten wieder viele Quarantänen aufgehoben werden. Das ist ein gutes Zeichen.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-11
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. Sie ist nun seit drei Tagen in Folge ganz leicht unter 50. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: elf Neuinfektionen, Inzidenz weiter unter 50, weitere Quarantänen aufgehoben“ weiterlesen

Corona Main Tauber: keine Neuinfektionen, zweiten Tag unter 50

Am heutigen Montag meldet der Main Tauber Kreis keine Neuinfektionen. Auch am vergangenen Montag gab es keine neuen Fälle. Daher „bleibt alles beim Alten“, und damit weiter unter dem Grenzwert von 50. Heute ist der zweite Tag in Folge. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute erneut bei 49,8 und damit ist der Main-Tauber Kreis weiterhin der (leider) einzige Kreis im „Ländle“ unter 50. Die niedrigen Zahlen bestätigen auch den fallenden Trend der Neuinfektionen im Kreis erneut. Der Main-Tauber Kreis ist unter Deutschlands „TOP 25“ Kreisen mit niedriger Inzidenz. Neue Ausbrüche werden nicht gemeldet, dafür schreitet das Impfen recht gut voran..

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-10
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: keine Neuinfektionen, zweiten Tag unter 50“ weiterlesen

Corona Main Tauber: Inzidenz unter 50, am Wochenende 10 Neuinfektionen

An diesem Wochenende meldet der Main Tauber Kreis zehn Neuinfektionen, davon neun am Samstag und eine am heutigen Sonntag. Das sind etwas weniger Fälle als am vergangenen Freitag. Daher sinkt die Inzidenz nochmals leicht. Und das reicht, um hauchdünn unter der 50er-Marke zu kommen. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 49,8 und damit ist der Main-Tauber Kreis der einzige Kreis im „Ländle“ unter 50. Das bestätigt auch den fallenden Trend der Neuinfektionen im Kreis erneut. Der Main-Tauber Kreis hat aktuell die niedrigste Inzidenz in Baden-Württemberg und ist unter Deutschlands „TOP 25“ Kreisen mit niedriger Inzidenz. Auch morgen früh beim RKI wird er wieder der Kreis mit der niedrigsten Inzidenz in BaWü sein.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-09
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: Inzidenz unter 50, am Wochenende 10 Neuinfektionen“ weiterlesen

Corona Main Tauber: zehn Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter, Start Luca-App verschoben

Am heutigen Freitag meldet der Main Tauber Kreis zehn Neuinfektionen. Das sind etwas weniger Fälle als am vergangenen Freitag. Daher sinkt die Inzidenz nochmals leicht. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 61,09 Morgen früh wird das RKI voraussichtlich den Wert von 62,6 melden (aktuell gibt es da einen Fall Differenz). Heute bestätigt sich der aktuell positiv fallende Trend der Neuinfektionen im Kreis abermals. Optimistisch betrachtet kann man so langsam die Marke von 50 ins Auge fassen. Der Kreis hat den für den 10. Mai geplanten Start der Luca-App aufgrund von technischen Fragen verschoben. Der Main-Tauber Kreis hat aktuell die drittniedrigeste Inzidenz in Baden-Württemberg und ist unter Deutschlands „TOP 50“ Kreisen mit niedriger Inzidenz.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-07
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: zehn Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter, Start Luca-App verschoben“ weiterlesen

Corona Main Tauber: elf Neuinfektionen, Inzidenz fällt weiter

Am heutigen Donnerstag meldet der Main Tauber Kreis elf Neuinfektionen. Das sind deutlich weniger Fälle als am vergangenen Donnerstag. Daher sinkt die Inzidenz nochmals. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute Abend bei 64,2. Morgen früh wird sich dieser Wert voraussichtlich auch beim RKI finden. Damit bestätigt sich der aktuell positiv fallende Trend der Neuinfektionen im Kreis abermals.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-06
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: elf Neuinfektionen, Inzidenz fällt weiter“ weiterlesen

Corona: Inzidenz, RKI und die Bundes-Notbremse…

Grenzwerte für Corona-Schutzmaßnahmen orientieren sich seit jeher an der Sieben-Tage Inzidenz der Corona-Neuinfektionen. Die kann man allerdings auf verschiedene Arten berechnen. Das Robert-Koch Institut (RKI) wird nun, vor allen in den „sozialen Medien“, für Melde-Schummelei gescholten. Dem ist aber gar nicht so. Hier ein paar Fakten.

Grafik des RKI zur Corona-Inzidenz im Zeitverlauf.
Die Corona-Inzidenz im Zeitverlauf. Die Grafik entstammt aus dem täglichen Lagebericht des RKI (hier für den 5. Mai). Sie zeigt die Inzidenzen nach Meldedatum. Man beachte die Bildunterschrift. (Grafik: RKI)
„Corona: Inzidenz, RKI und die Bundes-Notbremse…“ weiterlesen

Corona Main Tauber Kreis: 24 Neuinfektionen, Bundes-Notbremse ab Freitag außer Kraft

Am heutigen Mittwoch meldet der Main Tauber Kreis 24 Neuinfektionen. Das sind etwas weniger als am vergangenen Mittwoch. Daher sinkt die Inzidenz nochmals, allerdings nur sehr leicht. Wie erwartet, lag sie heute den fünften Werktag in Folge unter 100. Daher ist die Bunde-Notbremse ab Freitag, 7. Mai im Main-Tauber Kreis außer Kraft. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA bei 79,3. Morgen früh wird sich dieser Wert voraussichtlich auch beim RKI finden.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-05
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber Kreis: 24 Neuinfektionen, Bundes-Notbremse ab Freitag außer Kraft“ weiterlesen

Corona Main Tauber: Elf Neuinfektionen, morgen Inzidenz fünf Werktage in Folge unter 100

Am heutigen Dienstag meldet der Main Tauber Kreis elf Neuinfektionen. Das sind ähnlich viele wie am vergangenen Dienstag. Daher verändert sich die Inzidenz kaum und wird somit morgen mit größter Wahrscheinlichkeit zum fünften Werktag in Folge unter 100 liegen. Das macht den Weg zur Aufhebung der Bundes-Notbremse klar. Details wird das Landratsamt morgen verkünden. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt heute Abend liegt nach Meldung des LGA bei 80,8. Morgen früh wird sich dieser Wert voraussichtlich auch beim RKI finden.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-04
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: Elf Neuinfektionen, morgen Inzidenz fünf Werktage in Folge unter 100“ weiterlesen

Corona Main Tauber: Keine Neuinfektionen, morgen Inzidenz vierten Tag in Folge unter 100

Am heutigen Montag meldet der Main Tauber Kreis keine Neuinfektionen. Montags sind es eigentlich immer wenig Fälle. Gar keine Fälle gab es aber zuletzt am 15. Februar, auch einem Montag. Am vergangenen Montag gab es hingegen sogar 22 Fälle. Entsprechend sinkt die Inzidenz heute sehr deutlich, und wird morgen daher zum vierten Werktag in Folge unter 100 liegen. Die liegt heute Abend liegt nach Meldung des LGA bei 82,3. Morgen früh wird sich dieser Wert voraussichtlich auch beim RKI finden. Auch bei den Impfungen gibt es wieder gute Fortschritte.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-05-03
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: Keine Neuinfektionen, morgen Inzidenz vierten Tag in Folge unter 100“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 30 Neuinfektionen am Wochenende, Inzidenz noch hauchdünn unter 100

An diesem Wochenende meldet der Main Tauber Kreis 30 Neuinfektionen, davon 25 am gestrigen Samstag und fünf am heutigen Sonntag. Das sind mehr als am vergangenen Wochenende (24). Dadurch steigt die Inzidenz heute abermals leicht, bleibt aber noch ganz knapp unter 100. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 98,9. Damit ist der Kreis mittlerweile auch fünf Tage unter 100. Allerdings: Sonn- und Feiertage zählen bei der „Bundes-Notbremse“ nicht mit, daher müssen noch zwei weitere Tage bis zu diesem Etappenziel vergehen. Ob die Zahlen wieder fallen oder zumindest unter 100 bleiben ist aktuell unklar.Auch in Baden-Württemberg ist die Inzidenz heute zum nun sechsten Tag in Folge leicht gesunken – allerdings auf 184,1. Damit gibt es auch hier aktuell einen Abwärts-Trend. Das Land hat die Corona-Verordnung angepasst. Damit erhalten nun auch Arbeitgeber die Möglichkeit, Schnelltest-Ergebbnisse zu bescheinigen, so dass sie z.B. beim Friseur verwendet werden können.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-30
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 30 Neuinfektionen am Wochenende, Inzidenz noch hauchdünn unter 100“ weiterlesen