Führung: Diptam, heimische Orchideen und Schmetterlingshaft

Besuchen Sie das Naturschutzgebiet in Königheim und erfahren Sie Interessantes zu Diptam und Co und auch zum besonderen Klima unserer Region. Nicht nur „nebenher“ erleben Sie auch ein wunderschönes Blütenmeer. Die Führung wird vom NABU Großrinderfeld angeboten. Durch Flora, Fauna und das Kima des Gebiets führe ich selbst sowie Ulrike Gerhards.

Aufblühender Diptam im Naturschutzgebiet Haigergrund bei Köngheim. (Foto: Rainer Gerhards)
„Führung: Diptam, heimische Orchideen und Schmetterlingshaft“ weiterlesen

Großrinderfeld: Gelungener Start der Kooperation zwischen Heimatverein und NABU

Eigentlich war es „nur“ eine Ortsführung. Aber eben auch der Start einer Kooperation, die auf lange Jahre ausgelegt sein soll: der Heimat- und Kulturverein (HKV) und NABU Großrinderfeld haben am vergangenen Samstag gemeinsam durch Kultur und Natur in der Ortschaft Großrinderfeld geführt. Gut 20 Interessierte erfuhren bei bestem Wetter viel Wissenswertes. Anschließend kam man noch in der Turnhallengaststätte „Izmir“ zu Plausch und Essen zusammen.

Kurt Schäfer erklärt der Gruppe, wie Großrinderfeld früher von einer Befestigung geschützt war. Straßennamen wie „Unteres Tor“ zeugen noch von dieser Zeit. (Foto: Rainer Gerhards)
„Großrinderfeld: Gelungener Start der Kooperation zwischen Heimatverein und NABU“ weiterlesen

Grünsfeld: Einbrecher stehlen Firmenfahrzeuge

Der Polizeibericht vom 14.05.2024 meldet einen weiteren Diebstahl von Firmenfahrzeugen. Bei einem Einbruch in eine Grünsfelder Firma stahlen Unbekannte am Sonntag oder Montag drei Fahrzeuge. Die Einbrecher verschafften sich zwischen 14 Uhr am Sonntagnachmittag und 7 Uhr am darauffolgenden Morgen gewaltsam Zugang zu dem verschlossenen Gelände der Firma in der Wütschner Straße.

„Grünsfeld: Einbrecher stehlen Firmenfahrzeuge“ weiterlesen

Polizeibericht Main-Tauber Kreis vom 13.05.2024

Heute fassen wir die Meldungen des Polizeibericht für den Main-Tauber Kreis vom 12. und 13. Mai zusammen. Leider gab es eine Reihe von Vorkommnissen. Darunter leider auch erneut ein schwerer Motorradunfall, diesmal in Külsheim. Wieder musste auch der Rettungshubschrauber ausrücken.

Rettungshubschrauber
Ein Rettungshubschrauber war erneut im Einsatz. Diesmal in Külsheim. (Symbolbild: Rainer Gerhards)
„Polizeibericht Main-Tauber Kreis vom 13.05.2024“ weiterlesen

Großrinderfeld: Sanierungsarbeiten an der Straße nach Ilmspan werden kommen

Bereits 2023 wurde die Kreisstraße zwischen Großrinderfeld und Ilmspan teilweise saniert. In 2024 soll diese Sanierung fortgeführt werden. Auch die Ortsdurchfahrt Ilmspan soll dann erneuert werden. Dafür ist nun der näschte Schritt getan. Der Verwaltungs- und Finanzausschuss des Kreistages hat der Vergabe der Arbeiten zugestimmt.

Die K 2882 von Großrinderfeld in Richtung Ilmspan: Die Fahrbahndecke auf der Strecke wurde 2023 bis Nähe Friedwald grundhaft saniert. (Foto: Landratsamt Main-Tauber-Kreis, Michael Suppinger)
„Großrinderfeld: Sanierungsarbeiten an der Straße nach Ilmspan werden kommen“ weiterlesen