Betrügerische „Handwerker“ in Wertheim unterwegs

Die nächste Betrugsmasche geht um. „Handwerker“ stehen vor der Tür und wollen in Ihr Haus. So geschehen heute in Wertheim. Die Polizei Heilbronn warnt. Es ist davon auszugehen, dass die Betrüger auch in anderen Orten ihr Glück versuchen dürften. Gerade der Main-Tauber Kreis und andere an Wertheim angrenzende Kreise bieten sich hier an. Erhöhte Aufmerksamkeit ist also angesagt.

Symbolbild
Nicht immer kommen Kriminelle direkt mit der Brechstange vorbei. Gerne tarnen sie sich – aktuell in Wertheim zum Beispiel als Handwerker. (Symbolbild: Kris / Pixabay)

Bei dieser Masche erfolgt der erste Kontakt nicht erst über einen Anruf oder SMS. Die Betrüger stehen hier direkt vor Ihrer Haustür und wollen Sie überrumpeln. Lassen Sie niemand Fremdes in Ihr Haus!

„Betrügerische „Handwerker“ in Wertheim unterwegs“ weiterlesen

Warnung vor „falschen Polizeibeamten“ – Betrugsanrufe

Die Polizei Heilbronn warnt am heutigen 30. November vor einer neuen Welle von betrügerischen Telefonanrufen. Derzeit kommt es im Main-Tauber Kreis sowie dem Land- und Stadtkreis Heilbronn, Hohenlohekreis und Neckar-Odenwald-Kreis zu etlichen Anrufen von Trickbetrügern, die sich überwiegend als angebliche Polizeibeamte oder Staatsanwälte ausgeben und eine Lügengeschichte von einem Unfall oder einem anderen tragischen Ereignis erzählen.

Einige allgemeine Grundregeln, um sich vor Betrügern zu schützen. Es gibt aber weitere Tipps dazu! (Grafik: Rainer Gerhards, 2023)
„Warnung vor „falschen Polizeibeamten“ – Betrugsanrufe“ weiterlesen

Warnung vor Telefonbetrüger „falschen Polizeibeamten“

Aktuell gibt es auch im Main-Tauber Kreis wieder Telefonbetrugsversuche im großen Umfang. Die Anrufer geben sich dabei oft als Polizeibeamte oder Staatsanwälte aus. Seien Sie vorsichtig und skeptisch. Es dürfte sich oft um sogenannte „Schockanrufe“ handeln, die Sie unter Stress setzen sollen. Bleiben Sie ruhig und behalten Sie einen klaren Kopf. Durch solche Betrugsmaschen sind schon große Schäden entstanden! Alle Details im weiteren Text!

Die Polizei warnt vor Trickbetrug. Der beginnt mit Telefonanrufen. (Symbolbild: Franz P. Sauerteig / Pixabay)

Bereits gestern kam es aus dem Nacker-Odenwald-Kreis und dem Landkreis Heilbronn zu Berichten über diese Betrugsmasche. Die Polizei Heilbronn hat ihre Warnung nun auch auf weitere Kreise ausweiten müssen. Nachfolgend alle Infos anhand der Pressemeldung der Polizei Heilbronn.

„Warnung vor Telefonbetrüger „falschen Polizeibeamten““ weiterlesen

Main-Tauber Kreis: mehrere Einbrüche in den letzten Tagen

Im Polizeibericht für den Main-Tauber Kreis sind in den letzten Tagen immer wieder Wohnungseinbrüche gemeldet. Es kann wahrscheinlich nicht schaden, aktuell etwas vorsichtiger zu sein, und die „Augen offen zu halten“.

Symbolbild
Von einem Einbruch mag niemand betroffen sein. (Symbolbild: Kris / Pixabay)

Es ist mir aktuell nicht bekannt, ob die Einbrüchen der letzten Tage in einem Zusammenhang stehen. Vielleicht motiviert die dunkle Jahreszeit auch nur entsprechend. So oder so ist es vermutlich eine gute Idee, wachsam zu sein und zum Beispiel gekippte Fenster und ähnliches zu vermeiden.

„Main-Tauber Kreis: mehrere Einbrüche in den letzten Tagen“ weiterlesen

Achtung: Betrugs-SMS gehen um!

Aktuell wieder auch aus Großrinderfeld gemeldet: Betrugs-SMS, die euer Zugangsdaten zum Mobilfunk-Provider klauen wollen! Wie das aussieht, sieht man hier in der Grafik. Betroffen sind nicht nur Vodafone-Kunden sondern auch O2 und vermutlich ebenso Telekom-Kunden. Die Absendernummer scheint vom Provider zu sein, die ist aber gefälscht. Nicht drauf reagieren, am besten sofort löschen!

Phishing-Kampagne im Oktober 2023. So etwas sieht man leider immer mal wieder. (Grafik: Rainer Gerhards)
„Achtung: Betrugs-SMS gehen um!“ weiterlesen

Warum Defibrillatoren leicht zugänglich sein sollten…

Ein plötzlicher Herzstillstand ist eine lebensbedrohliche Situation, die jeden unerwartet treffen kann. In solchen kritischen Momenten sind schnelle Reaktionen von entscheidender Bedeutung, um das Leben des Betroffenen zu retten. Hier kommen automatische externe Defibrillatoren (AEDs) ins Spiel – tragbare, lebensrettende Geräte, die für Laien gedacht sind. Man kann sie entsprechend einfach bedienen. Die Verbreitung von AEDs überall ist von großer Bedeutung, da sie die Überlebenschancen erhöhen und einen positiven Einfluss auf die Gemeinschaft haben können.

Ein automatischer Defibrillator für Laien, hier in einem öffentlich zugänglichen Innenraum. (Foto: Rainer Gerhards)
„Warum Defibrillatoren leicht zugänglich sein sollten…“ weiterlesen

Achtung! Neue Betrugsmasche – sehr schwer erkennbar!

Betrugs EMail werden immer schwerer als betrügerisch zu erkennen. Ein Vertreter dieser Gattung hat nun auch mich erreicht, und es ist wirklich eine neue Qualität. Seien Sie vorsichtig. Ich stelle hier die Mail vor, und was man dazu wissen sollte. Der Betrug ist wirklich nicht mehr einfach erkennbar!

Eine reale Betrugsmail. Genau so erreichte Sie mich im Juli 2023. Klick für großen Text! (Bildschirmfoto: Rainer Gerhards)
„Achtung! Neue Betrugsmasche – sehr schwer erkennbar!“ weiterlesen