Webinar: Open Source – Wie kann ich mitmachen?

Ein Beitrag zum Digitaltag 2020 am 19. Juni – nicht nur aufgrund der aktuellen Corona-Krise als Webinar Format. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Die Veranstaltung ist beendet, vielen Dank an alle Teilnehmer. Hier gibt es aber natürlich immer noch die Aufzeichnung:

Dieses Video ist bei YouTube gespeichert. Um es zu sehen, müssen Sie daher der Verbindung zu YouTube zustimmen. Hierdurch werden Daten an YouTube übertragen. Ihre Zustimmung wird 30 Tage in einem Cookie gespeichert. In dieser Zeit wird sofort eine Verbindung aufgebaut. Erst danach werden Sie wieder um Ihre Zustimmung gebeten.

YouTube Datenschutzerklärung

Weitere Details zu YouTube finden Sie auch in unserer Datenschutzerklärung.

Was ist Inhalt des Webinars?

Open Source hat die Welt revolutioniert. Das Vorzeigeprojekt Linux ist auch aus Alltagstechnologie nicht wegzudenken. Es gibt aber sehr viel mehr als Linux. Wir zeigen, wo sich open source alles findet und erklären, wie man selbst mitmachen kann.

„Webinar: Open Source – Wie kann ich mitmachen?“ weiterlesen

Videokonferenz bzw. Telefonschalte mit WebEx

Gerade in der Corona-Krise wird verstärkt auf Hilfsmittel zur digitalen Kommunikation gesetzt – schließlich vermeidet das physische Kontakte. Hier beschreibe ich, wie man das Werkzeug „WebEx“ verwenden kann.

Headset und PC braucht man nicht zwingend. WebEx-Konferenzen kann man prima mit Tablet oder Handy führen. Selbst nur mit dem guten, alten Telefon kann man teilnehmen – dann halt ohne Bild. (Foto: Rainer Gerhards)

WebEx ist ein professionelles Werkzeug für Telefonschaltkonferenzen bzw. Videokonferenzen. Aktuell bietet der Hersteller Cisco auch kostenlose Registrierungen für alle Interessierten.

Wichtig: um an WebEx-Konferenzen teilzunehmen braucht man nur ein Telefon. Über PC, Tablet und Smartphone gibt es jedoch erweiterte Möglichkeiten. Insbesondere können damit Bewegtbilder übertragen werden („Videokonferenz“). In einer Konferenz können Teilnehmer sowohl nur mit Telefon als auch über andere Geräte teilnehmen.

„Videokonferenz bzw. Telefonschalte mit WebEx“ weiterlesen

Selbstfahrende Autos und 5G Mobilfunk

In der öffentlichen Diskussion hört man häufiger, dass die Einführung von flächendeckenden 5G Mobilfunknetzen Voraussetzung für autonomes Fahren sei (also selbstfahrende Autos).

Konzeptstudie selbstfahrendes Auto (Quelle: Wikipedia)

Diese Aussage stimmt so allerdings nicht. Das findet auch der angesehene VDI Verein Deutscher Ingenieure e.V.  Aber lassen Sie uns der Sache einmal auf den Grund gehen. Tatsächlich werden hier zwei Dinge miteinander vermischt:

  • das selbstfahrende Auto an sich
  • die Erhöhung der Sicherheit im Straßenverkehr

„Selbstfahrende Autos und 5G Mobilfunk“ weiterlesen