Corona Main Tauber: neue Allgemeinverfügung – Beschränkung von Veranstaltungen, Maskenpflicht, Sperrstunde

Das Landratsamt Main Tauber hat heute eine neue Allgemeinverfügung verkündet. Grund dafür ist die Einstufung als Risikogebiet und hohe Sieben-Tage Inzidenz von über 80.

Das Landratsamt in Tauberbischofsheim hat über die Corona-Verordnung des Landes hinaus gehende, strengere, Maßnahmen verordnet. Damit hofft man, die aktuelle „Corona-Welle“ in den Griff zu bekommen. Die sogenannte „Allgemeinverfügung“ gilt ab Mitternacht. (Foto: Rainer Gerhards)

Hier seien nur im Überblick die wichtigsten Regelungen genannt. Für Details sei auf das Landratsamt verwiesen. Die neue Allgemeinverfügung gilt ab morgen, Freitag, 23. Oktober 0 Uhr.

„Corona Main Tauber: neue Allgemeinverfügung – Beschränkung von Veranstaltungen, Maskenpflicht, Sperrstunde“ weiterlesen

Corona Main Tauber: zehn Neuinfektionen, Kreis offiziell Risikogebiet, strengere Regeln

Nun ist das passiert, was sich gestern schon abzeichnete: mit einer Sieben-Tage Inzidenz von 81,1 ist der Kreis heute ganz offiziell Risikogebiet. Neu hinzugekommen sind 10 Corona Infektionen. Auch heute sind relative viele Kommunen betroffen, nämlich acht. Aufgrund der angespannten Lage gelten im Main-Tauber Kreis ab morgen wieder strengere Regelungen.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik_corona_neuinfektionen_main_tauber_kreis_7_tage_inzidenz_bis_2020-10-04.png
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist Sieben-Tage Inzidenz. Beachten Sie, dass man aufgrund von Meldeverzögerungen aus der Grafik nicht unmittelbar auf die vom RKI täglich offiziell berechnete Sieben-Tage Inzidenz schließen kann. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: zehn Neuinfektionen, Kreis offiziell Risikogebiet, strengere Regeln“ weiterlesen

Corona Main Tauber: fein gegliederte Altersstruktur der Neuinfektionen

Die von uns automatisch vom RKI übernommenen Daten haben nur eine relativ grobe Altersstruktur, so gibt es zwei sehr große Altersgruppen mit 5 bis 14 und 15 bis 34 Jahren. Wir wollten es nun einmal genauer wissen. Dazu kann man manuell beim RKI Daten abrufen. Damit bekommt man eine deutlich genauere Altersaufteilung. Hier das Ergebnis für den Main-Tauber Kreis:

Corona-Neuinfektionen nach Altersgruppen (je 5 Jahre) und Meldewoche
Grafik anklicken für großes Bild! Corona-Neuinfektionen nach Altersgruppen (je 5 Jahre) und Meldewoche. Je roter ein Kästchen, desto mehr Fälle. Von Links nach Rechts geht es in der Zeit rückwärts, von oben nach unten mit dem Alter aufwärts. Meldewochen entsprechen Kalenderwochen (je Montag bis Sonntag). (Stand: 22.10. Grafik: Rainer Gerhards, Daten: RKI)
„Corona Main Tauber: fein gegliederte Altersstruktur der Neuinfektionen“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 50 Neuinfektionen, Inzidenz deutlich über 50 (Risikogebiet), Gymnasium TBB geschlossen

Der Main-Tauber Kreis meldet heute 50 neue Corona-Infektionen in 14 Kommunen. Die Neuinfektionen sind fast im gesamten Kreis aufgetreten. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt heute laut Landratsamt bei 56,1 und damit „deutlich über dem kritischen Wert von 50“. Wir prognostizieren für Morgen einen Wert von gut 80. Auch das RKI wird Morgen vermutlich eine Inzidenz von ca. 77 ausweisen. Damit ist der Main-Tauber Kreis ab morgen ein innerdeutsches Risikogebiet. Seit heute unterstützen fünf Soldaten das Gesundheitsamt bei der Kontaktpersonen-Entwicklung.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik_corona_neuinfektionen_main_tauber_kreis_7_tage_inzidenz_bis_2020-10-04.png
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist Sieben-Tage Inzidenz. Beachten Sie, dass man aufgrund von Meldeverzögerungen aus der Grafik nicht unmittelbar auf die vom RKI täglich offiziell berechnete Sieben-Tage Inzidenz schließen kann. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 50 Neuinfektionen, Inzidenz deutlich über 50 (Risikogebiet), Gymnasium TBB geschlossen“ weiterlesen

Corona Baden Württemberg: Neuinfektionen nach Altersgruppen

Das Lebensalter entscheidet oft über die schwere der durch das Coronavirus verursachten COVID-19 Erkrankung. Außerdem ist es interessant, in welchen Altersgruppen wie viele Infektionen auftreten. Daher hier einmal die Grafik nach Altersunterteilung für Baden-Württemberg.

Die Grafiken werden täglich automatisch aktualisiert, sind also immer auf aktuellem Stand.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist corona_neuinfektionen_nach_alter_grob_RKI___2020-03-01.png
In dieser Grafik der Corona-Neuinfektionen wird grob in 4 Altersgruppen aufgeteilt. Unter 15-jährige und über 60-jährige sind zusammengefasst. Damit ist die Grafik leichter zu lesen. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: RKI)
„Corona Baden Württemberg: Neuinfektionen nach Altersgruppen“ weiterlesen

Corona Main Tauber: acht Neuinfektionen, Grundschule in Grünsfeld ohne Präsenzunterricht

Der Main-Tauber Kreis meldet heute acht neue Corona-Infektionen in vier Kommunen. Die Grundschule Günsfeld-Wittighausen wird bis zu den Herbstferien keinen Präsenzunterricht am Standort Grünsfeld mehr durchführen. Angaben zur Inzidenz gibt es heute nicht vom Kreis. Nach der bisherigen Methode berechnet liegt sie heute leicht über 50. Das RKI hingegen nennt einen Wert von 37,8.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik_corona_neuinfektionen_main_tauber_kreis_7_tage_inzidenz_bis_2020-10-04.png
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist Sieben-Tage Inzidenz. Beachten Sie, dass man aufgrund von Meldeverzögerungen aus der Grafik nicht unmittelbar auf die vom RKI täglich offiziell berechnete Sieben-Tage Inzidenz schließen kann. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: acht Neuinfektionen, Grundschule in Grünsfeld ohne Präsenzunterricht“ weiterlesen

Corona Main Tauber: sechs Neuinfektionen, weitere Schule geschlossen, weitere Klassen in Quarantäne

Sechs neue Corona-Infektionen meldet der Main-Tauber Kreis heute. Deshalb müssen auch weitere Klassen und Quarantäne gestellt werden und eine Schule bis zu den Herbstferien geschlossen. Der Kreis fällt mit einer Inzidenz von heute 49,2 leicht unter die Schwelle von 50, wird sie nach unseren Berechnungen morgen mit gut 52 wieder überschreiten.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik_corona_neuinfektionen_main_tauber_kreis_7_tage_inzidenz_bis_2020-10-04.png
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist Anzahl der Neuinfektionen binnen 7 Tagen je 100.000 Einwohnern. Beachten Sie, dass man aufgrund von Meldeverzögerungen aus der Grafik nicht unmittelbar auf die vom RKI täglich offiziell berechnete Sieben-Tage Inzidenz schließen kann. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: sechs Neuinfektionen, weitere Schule geschlossen, weitere Klassen in Quarantäne“ weiterlesen

Corona Main Tauber: die neue Corona-Verordnung BaWü und einige Besonderheiten

Baden Württemberg hat aufgrund der Ausrufung der Pandemiestufe 3 die Corona-Verordnung geändert. Sie gilt ab Montag, 19.10.2020. Im Main Tauber Kreis gibt es bei privaten Veranstaltungen eine wichtige Besonderheit.

Die neue Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg tritt ab Montag in Kraft. Im Main-Tauber Kreis ist dazu aber auch noch die Allgemeinverfügung des Landratsamts zu beachten. (Symbolgrafik: Rainer Gerhards)

Das wichtigste Vorab: die Aussagen hier auf der Seite sind von einem juristischen Laien. Sie dienen einer ersten Einordnungen. Wenn Sie definitive Aussagen benötigen, wenden Sie sich bitte an einen juristischen Berater. Für die Korrektheit der Informationen hier wird keine Gewähr übernommen.

Die ab Montag, 19. Oktober gültige neue Corona-Verordnung Baden Württemberg bringt folgende Neuerungen:

„Corona Main Tauber: die neue Corona-Verordnung BaWü und einige Besonderheiten“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 15 Neuinfektionen, Quarantänen am Gymnasium Tauberbischofsheim

Der Main Tauber Kreis meldet am heutigen Sonntag 15 Corona-Neuinfektionen. Die Inzidenz liegt damit aktuell über der Kritischen Marke von 50. Auslöser der Neuinfektionen sind weiterhin „ausufernde Familienfeiern“ und sonstige „Unvernunft“, so der Kreis.

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist grafik_corona_neuinfektionen_main_tauber_kreis_7_tage_inzidenz_bis_2020-10-04.png
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist Anzahl der Neuinfektionen binnen 7 Tagen je 100.000 Einwohnern. Beachten Sie, dass man aufgrund von Meldeverzögerungen aus der Grafik nicht unmittelbar auf die vom RKI täglich offiziell berechnete Sieben-Tage Inzidenz schließen kann. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 15 Neuinfektionen, Quarantänen am Gymnasium Tauberbischofsheim“ weiterlesen