Corona Main Tauber Kreis: nur 2 Neuinfektionen am 18.07.2020

Der Corona-Ausbruch in und um Tauberbischofsheim scheint unter Kontrolle zu kommen. Das Landratsamt in TBB gibt für Samstag lediglich 2 Corona-Neuinfektionen an. Seit Dienstag gibt es damit insgesamt 26 neue Corona-Infektionen.

Ein offizielle Pressemitteilung zu diesen Zahlen gibt es noch nicht. Sie sind aber auf der der Webseite des Landratsamts Main Tauber Kreis zum Thema „Coronavirus“ genannt und dürften damit zuverlässig sein. Ob und inwiefern hier später noch Korrekturen erfolgen können, ist also unbekannt. Die Zahlen sind also mit einer gewissen Vorsicht zu genießen.

Betrachtet man die sehr gute Leistung des Gesundheitsamts im Main-Tauber Kreis während der ersten Welle, so klingt der geringe Anstieg allerdings plausibel. Bereits in der Vergangenheit hat man an der Tauber das Unterbrechen der Infektionsketten sehr gut beherrscht und im Kreis daher auch nur recht geringe Infektionszahlen gehabt. Lediglich punktuelle Ausbrüche in Pflegeeinrichtungen haben die gute Bilanz damals ein wenig getrübt.

Positive Entwicklung zeichnet sich ab…

Hält der Trend an, dürfte des Wieder- Aufflammen von Corona im Main-Tauber Kreis wohl nur von kurzer Dauer sein. Da zumindest für den weitaus größten Teil der Infektionen eine gemeinsame Ursache klar ist, ist ein Stopp der weiteren Ausbreitung recht wahrscheinlich. Dabei ist wichtig zu wissen, dass diese Ursache auf eine private Feier im Ausland zurück geht. Der Infektionsweg ist also recht klar. Genaues werden aber erst die nächsten Tage zeigen.

Übrigens: die 7-Tage Inzidenz im Main-Tauber Kreis liegt mit aktuell 19,7 neu deutlich unter der kritischen Marke von 50. Bei dem sich aktuell abzeichnenden Trend ist ein Erreichen dieser Marke ebenfalls äußerst unwahrscheinlich.

Trotzdem ist es aber wichtig, weiterhin Vorsichtig zu sein und auf Hygiene, Abstand und Masken-tragen zu achten. Das aktuelle Aufflammen von Corona zeigt nochmals ganz klar, dass wir nicht zu leichtsinnig sein sollten.

Wie ich bereits heute Vormittag erklärt hatte, werden vom Kreis eigentlich keine Zahlen mehr am Wochenende genannt. Um so erfreulicher, das hier nun doch eine Information zum aktuellen Stand der Corona-Fälle vorliegt. Für die genaue Bewertung müssen wir nach wie vor allerdings auf die nächste Pressemitteilung warten. Die kommt voraussichtlich am Montag Spätnachmittag.

Quelle

Corona-Fallzahlen im Main-Tauber Kreis 2020-07-18
Die Corona-Fallzahlen im Main-Tauber Kreis (Screenshot [Rainer Gerhards] „Informationen zum Coronavirus“ des Landratsamts, abgerufen 2020-07-19, 21:10 Uhr. Hinweis: dies ist eine dynamische Webseite, deren Inhalt sich jederzeit wieder ändern kann und wird)

Da die Seite des Landratsamts in TBB sich spätestens Montag wieder ändern wird, dient als Quellenangabe hier ausnahmsweise ein Bildschirmfoto.

Weitere Informationen rund um Covid-19 (Corona, SARS-CoV-2), auch im Main-Tauber Kreis, gibt es auf der Übersichtsseite zu Coronavirus in Großrinderfeld und Main-Tauber Kreis.
Bitte folgen Sie mir auf Facebook oder Twitter, um aktuelle Updates zu erhalten. Oder abonnieren Sie die Neuigkeiten mittels Telegram-Messenger.

Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.