Wie schütze ich mich vor dem Coronavirus?

ACHTUNG: diese Seite ist mittlerweile überholt. Bitte lesen Sie statt dessen „Corona: wie man sich und andere vor Infektionen schützt. Die Informationen hier auf der Seite sind zwar nach wie vor richtig, entsprechen aber nicht mehr dem aktuellen Stand.

Das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) ist mittlerweile in Baden-Württemberg angekommen. Das ist kein Grund zu Panik, letztlich handelt es sich um einen isolierten Einzelfall.

Dennoch ist es eine gute Gelegenheit darauf hinzuweisen, wie man sich vor dem Coronavirus schützen kann. Einfache Maßnahmen sind sehr wirksam. Außerdem befinden wir uns im Moment auf dem Höhepunkt der Grippewelle. Auch davor kann man mit den gleichen Mitteln schützen.

Händewaschen (Symbolbild)
Händewaschen – die wohl wichtigstes Waffe gegen Infektionen (Symbolbild: Martin Slavoljubovski auf Pixabay)

Händewaschen

Die wohl wichtigste Maßnahme schlechthin: häufiges und gründliches Händewaschen. Benutzen Sie Wasser und Seife und reinigen sie die gesamte Handfläche. Das Ganze soll mindesten 20 Sekunden dauern. Meist waschen wir deutlich kürzer. Ein bisschen Aufmerksamkeit hilft hier.

Wichtig ist Händewaschen vor allem auch direkt nach dem Einkaufen. Auch das ist eigentlich altbekannt.

Richtiges Husten und Niesen

Das man niemand anders anhusten oder anniesen sollte, ist wohl jedem klar. Viele halten sich aber noch an die alte Grundregel „Hand vor den Mund“. Die gilt heute aber nicht mehr – denn so gelangen Viren in die Hand und werden von da aus weiter auf Türklinken, Einkaufswagen und alles sonst verteilt, was wir anpacken.

Wer’s hygienisch macht, hustet oder niest in die Armbeuge. Idealerweise wendet man sich dabei von Anderen ab.

Abstand halten

Halten Sie, wenn möglich, ein wenig Abstand zu Erkrankten (das machen wir doch eigentlich immer schon, oder?). Ein bis zwei Meter Abstand sollten reichen.

Nicht ins Gesicht fassen

Wir fassen uns oft unbemerkt ins Gesicht – wenn z.B. die Augen tränen. Viren können aber gerne über Augen, Mund oder Nase in den Körper gelangen. Daher sollte man möglichst vermeiden, das Gesicht zu berühren. Das ist zugegebenermaßen leichter gesagt als getan…

Allgemeine Hygiene

Beachten Sie die allgemein üblichen Hygienemaßnahmen, insbesondere auch beim Kochen.

Sonstiges

Weiteren Lesestoff zum Thema finden Sie auch auf den Seiten des Robert-Koch-Instituts.

Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.