Seminar Kinderbetreuung und Schule für Gemeinderäte

Um Kinderbetreuung und Schule ging es bei meinem letzten Seminar für neue Gemeinderäte. Ein Thema, dass gerade in Großrinderfeld wichtig ist.

Beim Seminar Kinderbetreuung und Schule in Großrinderfeld
Kleiner Einblick ins Seminar (Foto: Rainer Gerhards)

Die Seminare werden vom Gemeindetag Baden-Württemberg durchgeführt. Das ist eine prima Sache, bieten sie doch gerade uns „Neueinsteigern“ einen kompakten aber doch guten Überblick über die Details der oftmals komplexen Themen. Das ist auch hier gut gelungen. Schade war die diesmal geringe Besucherzahl – vielleicht ein Ergebnis der Erkältungszeit?

Spannend waren auch die Pausengespräche. So konnte ich mit einem Gemeinderat einer ähnlich großen Gemeinde diskutieren. Für mich überraschend betreibt dort die Gemeinde selbst einen Teil der Kindergärten – den anderen Teil betreibt der kirchliche Träger.

Interessant war auch das Gespräch mit der Referentin, einer erfahrenen Amtsleiterin. Die wusste zu berichten, dass größere KiTas bei den Eltern nicht besonders beliebt sind. Auch warnte sie vor zu kleinen Einrichtungen, insbesondere mit nur einer Gruppe. Schon vom pädagogischen Konzept sei es dort schwierig. Kritischer noch, wenn Personal z.B. krankheitsbedingt ausfalle.

Ein gelungenes Seminar aus meiner Sicht – und gut investierte Zeit. Gerade das Thema „Kindergarten“ wird mich sicherlich in den nächsten Jahren immer wieder beschäftigen.

Beitrag teilen...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.