Entwicklung der Corona-Reproduktionszahl für Baden-Württemberg

Auch Baden-Württemberg veröffentlicht seit einiger Zeit die Corona-Reproduktionszahl. Hier finden Sie eine Grafik über deren Verlauf.

Entwicklung der Corona Reproduktionszahl in Baden-Württemberg. Werte über eins bedeuten ein Wachstum der Infektionen, Werte unter eins deren Abnahme. Die Reproduktionszahl wird erst seit dem 19. April 2020 im Lagebericht des Landesgesundheitsamts veröffentlicht. Die Corona-Reproduktionszahl für ganz Deutschland findet sich hier. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: BaWü/RKI)

Für weitere Details zur Corona-Reproduktionszahl sei auf die entsprechende Seite verwiesen. Dort findet sich auch der Verlauf für ganz Deutschland.

Bitte beachten Sie, dass die Corona-Reproduktionszahl für Baden-Württemberg erst seit dem 19. April veröffentlicht wird. Damit umfasst die Grafik einen zirka zwei Wochen kürzeren Zeitraum als die Deutschland-Übersicht.

Die Daten sind dem Lagebericht COVID-19 Baden-Württemberg des Landesgesundheitsamts entnommen. Als ursprüngliche Datenquelle wird dort das Robert-Koch Institut genannt.

Weitere Informationen rund um Covid-19 (Corona, SARS-CoV-2), auch im Main-Tauber Kreis, gibt es auf der Übersichtsseite zu Coronavirus in Großrinderfeld und Main-Tauber Kreis.
Bitte folgen Sie mir auf Facebook oder Twitter, um aktuelle Updates zu erhalten. Oder abonnieren Sie die Neuigkeiten mittels Telegram-Messenger.

Beitrag teilen...