Corona Main Tauber: 16 Neuinfektionen, Erläuterung zur Bundes-Notbremse

Am heutigen Freitag meldet der Main Tauber Kreis 16 Neuinfektionen. Das sind mehr als am vergangenen Freitag. Dadurch steigt die Inzidenz heute wieder leicht, bleibt aber unter 100. Der absteigende Trend hält somit bereits drei Tage an. Eine Fortsetzung deutet sich an. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 94,4. Auch in Baden-Württemberg ist die Inzidenz heute zum vierten Tag in Folge leicht gesunken – allerdings auf 184,1. Damit gibt es auch hier aktuell einen Abwärts-Trend. Das Landratsamt hat heute einige Details in Bezug auf den Termin möglicher Lockerungen erläutert. Wir werden unsere Berichterstattung daher leicht anpassen.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-30
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 16 Neuinfektionen, Erläuterung zur Bundes-Notbremse“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 25 Neuinfektionen, weiter unter 100, Notbremse gilt weiter

Am heutigen Donnerstag meldet der Main Tauber Kreis 25 Neuinfektionen. Das sind erneut einige weniger als am vergangenen Donnerstag. Daher fällt die Inzidenz heute abermals leicht und bleibt weiter unter 100. Der absteigende Trend bestätigt sich somit erneut. Durch eine Datenpanne wurde heute beim RKI eine zu niedrige Inzidenz angezeigt. Das hatte teilweise zu Irritationen geführt. Letztlich ist es für den Main-Tauber Kreis aber egal, da der Wert so oder so unter 100 lag. Der morgige Wert des RKI wird voraussichtlich wieder stimmen. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 86,9. Auch in Baden-Württemberg ist die Inzidenz heute zum dritten Tag in Folge leicht gesunken – allerdings auf 186,3. Ein klarer Trend ist im Land aber noch keinesfalls erkennbar.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-29
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 25 Neuinfektionen, weiter unter 100, Notbremse gilt weiter“ weiterlesen

Corona: Datenpanne beim RKI, Baden-Württemberg unvollständig erfasst

Beim RKI kam es offensichtlich zu einem Problem bei der Datenübertragung in der vergangenen Nacht. Die gestern bereits vom Land gemeldeten Fälle wurden nur teilweise Übertragen. Beim RKI fehlen 1.490 Fälle aus Baden-Württemberg. Daher weist das RKI für den Main-Tauber Kreis am 29. April auch lediglich eine Inzidenz von 78,0 aus. Der tatsächliche Wert entspricht aber der Landesmeldung vom 28. April und liegt bei 90,6.

Die Datenpanne beim RKI vom 29. April: man merkt in den letzten beiden Tagen einen deutlichen Abfall der Zahlen, ausgelöst durch fehlende Fälle aus Baden-Württemberg. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: RKI)
„Corona: Datenpanne beim RKI, Baden-Württemberg unvollständig erfasst“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 28 Neuinfektionen, Inzidenz morgen bei 90,6

Am heutigen Mittwoch meldet der Main Tauber Kreis 28 Neuinfektionen. Das ist zwar viel, jedoch deutlich weniger als am vergangenen Mittwoch. Daher fällt die Inzidenz heute wieder unter 100 – erstmals seit 7. April. Damals ging es schon am Tag darauf direkt wieder hoch. Das lag an Nachmeldungen der Ostertage. Diesmal gibt es aber eine echte Chance auf dauerhaft sinkende Inzidenzen. Wichtig dafür dürfte vor allem der kommende Donnerstag und Freitag sein. Am Wochenende sind die Zahlen ohnehin meist niedrig. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 90,6. Auch in Baden-Württemberg ist die Inzidenz heute zum zweiten Tag in Folge leicht gesunken – allerdings auf 188,8. Ein klarer Trend ist im Land aber noch keinesfalls erkennbar.

Update: beim RKI kam es offensichtlich zu einem Problem bei der Datenübertragung. Dort fehlen 1.490 Fälle aus Baden-Württemberg. Daher weist das RKI am 29. April auch lediglich eine Inzidenz von 78,0 aus. Der tatsächliche Wert entspricht aber der Landesmeldung vom 28. April und liegt bei 90,6.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-28
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 28 Neuinfektionen, Inzidenz morgen bei 90,6“ weiterlesen

Corona Main Tauber: zehn Neuinfektionen, bald weitere Menschen impfberechtigt

Am heutigen Dienstag meldet der Main Tauber Kreis zehn Neuinfektionen. Am vergangenen Dienstag waren es acht Fälle. Durch Meldeverzögerungen in der letzten Woche geht die Inzidenz dennoch leicht abwärts. Spannend wird nun, wie sich die Werte in den nächsten drei Tagen entwickeln. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 112,5. In Baden-Württemberg können sich ab 3. Mai Menschen mit Vorerkrankungen der Prioritätengruppe 3 impfen lassen.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-27
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: zehn Neuinfektionen, bald weitere Menschen impfberechtigt“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 22 Neuinfektionen, Inzidenz steigt

Am heutigen Montag meldet der Main Tauber Kreis 22 Neuinfektionen. Am vergangenen Montag waren es acht Fälle. Entsprechend steigt die Inzidenz auch wieder. Die Fälle selbst dürften großteils noch vom gestrigen Sonntag sein. Da gab es nämlich ein Meldeproblem. So oder so ist aktuell aber davon auszugehen, dass die Inzidenz in den nächsten Tagen noch über 100 bleibt. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 114,8.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-26
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 22 Neuinfektionen, Inzidenz steigt“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 24 Neuinfektionen, Inzidenz weiter seitwärts knapp über 100

An diesem Wochenende meldet der Kreis 24 Neuinfektionen, davon 21 am gestrigen Samstag und drei am heutigen Sonntag. Allerdings gab es am Sonntag wohl technische Probleme mit einem Labor, so dass „fast keine Befunde“ übermittelt werden konnten. Das bedeutet nun aber nicht, dass diese Befunde zwingend positiv gewesen wären. Im Endeffekt sieht man Genaueres erst am Montag. Auf jeden Fall sind die Inzidenzen nicht weiter gestiegen, es geht zunächst einmal seitwärts weiter – auf vergleichsweise niedrigem Niveau. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 105,0. Wir passen unserer Lageeinschätzung heute noch nicht an – dazu sind die Daten noch zu unsicher. In unserer Grafik der Sieben-Tage Inzidenz ziehen wir die obere Linie nun übrigens bei dem neuen Richtwert von 165.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-25
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 24 Neuinfektionen, Inzidenz weiter seitwärts knapp über 100“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 12 Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter, Bundesnotbremse

An heutigen Freitag meldet der Kreis 12 Neuinfektionen. Dies ist abermals deutlich weniger als vor einer Woche (39). Daher sinkt die Inzidenz heute erneut kräftig und nähert sich der Schwelle von 100. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 105,7. Das könnte nun auch ein echter Abwärtstrend sein. Allerdings gilt es abzuwarten, wie sich die gestern gemeldeten Fälle in Kitas und Schulen auswirken. Das wissen wir vermutlich erst am Sonntag. Dann werden wir ggf. auch unsere Lageeinschätzung anpassen. Man darf aber schon einmal vorsichtig optimistisch sein. Ab morgen gilt die „Bundes-Notbremse“ und bringt auch einige Änderungen an der Tauber mit sich. Details dazu weiter unten.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-23
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 12 Neuinfektionen, Inzidenz sinkt weiter, Bundesnotbremse“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 32 Neuinfektionen, Inzidenz geht weiter seitwärts

An heutigen Donnerstag meldet der Kreis 32 Neuinfektionen. Die Zahl ist immer noch sehr hoch, allerdings niedriger als vergangenen Donnerstag (46). Daher sinkt die Inzidenz heute ein wenig. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 120,8. Damit bestätigt sich der Seitwärts-Trend der Infektionszahlen der letzten Tage. Durch neue Quarantänen auch in Schule und Kita besteht aber weiter die Gefahr steigender Infektionszahlen.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-22
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 32 Neuinfektionen, Inzidenz geht weiter seitwärts“ weiterlesen

Corona Main Tauber: 54 Neuinfektionen, Corona-Warn-App mit Checkin-Funktion

An heutigen Mittwoch meldet der Kreis 54 Neuinfektionen. Das ist leider wieder sehr viel. Allerdings war die Zahl am vergangenen Mittwoch ähnlich hoch. Die Inzidenz ändert sich daher heute nur wenig. Die Sieben-Tage Inzidenz liegt nach Meldung des LGA heute bei 130,7. Aktuell sieht es nach wie vor nach einem Seitwärts-Trend der Infektionszahlen aus. Der Kreis weist darauf hin, dass für den Friseurbesuch ein Schnelltest oder eine abgeschlossene Impfung erforderlich ist. Außerdem unterstützt die Corona-Warn-App seit heute einen „Check-In“ bei Treffen.

Corona-Neuinfektionen Main-Tauber Kreis, Stand 2021-04-21
Die Entwicklung der Corona-Neuinfektionen im Main-Tauber Kreis. Gezeigt ist die Sieben-Tage Inzidenz. (Grafik: Rainer Gerhards, Daten: Main-Tauber Kreis)
„Corona Main Tauber: 54 Neuinfektionen, Corona-Warn-App mit Checkin-Funktion“ weiterlesen